Filmtipps

Paul, absolut großartig gespielt von Nicolas Cage, ist ein stinknormaler Familienmann und Lehrer. Doch auf einmal fangen willkürlich Menschen auf der ganzen Welt an, nachts von ihm zu träumen. Zuerst ist Paul überfordert mit der Situation, doch es dauert nicht lange, da findet er Gefallen...

David Fincher meldet sich in seinem neuen Film mit einer Adaption eines französischen Graphic Novels zurück. Nach “Mank (2020)” erneut in Zusammenarbeit mit Netflix und abermals geht es um obsessive Männerfiguren. Diesmal, brillant verkörpert von Michael Fassbender, in Form eines ambivalenten Auftragskillers.  Zu Beginn sehen wir...

Von Herrn Aster scherzhaft als „der jüdische EVERYTHING EVERYWHERE ALL AT ONCE“ bezeichnet, was man nicht allzu wörtlich nehmen sollte, konfrontiert der Film den Zuschauer mit den tiefsten Ängsten unseres Protagonisten und schickt ihn auf eine aberwitzige Odyssey auf dem Weg zu seiner Mutter. Die...

Was Mitte Dezember als kleiner Independent Film in den deutschen Kinos startete, entwickelte sich langsam zum Publikumsliebling und echten Geheimtipp für Filmliebhaber. Woche für Woche bilden sich im b-ware Kino die Schlangen an der Abendkasse. „Ein Mal „Aftersun“ bitte“ gibt es bei uns auffallend oft...

Gleich die zweite Empfehlung – aber BARDO hat mich mitgenommen und umgehauen. Ein Film zwischen Traum und Realität, der in seinen Metamomenten leicht an die Gespräche über das Skript in THE DEAD DONT DIE erinnert. Im ersten Moment könnte ein 2:40 Stunden langer Film mit einem...

Mein erster Tipp in unserem Programm. Die Auswahl ist mir nicht leicht gefallen, bei Filmen wie RIMINI, CRIMES OF THE FUTURE, MONA LISA AND THE BLOOD MOON oder DIE KLAPPERSCHLANGE. Obwohl TRIANGLE OF SADNESS doch schon recht präsent in unserem Programm ist, hab ich mich...

Normalerweise würde ich an dieser Stelle euren Blick eher auf einen kleineren Film lenken wollen; eine unentdeckte Perle, einen Geheimtipp oder einfach einen Film, der so schlecht vermarktet oder rezensiert wird, dass ich nur „Geht verdammt nochmal rein, es lohnt sich!“ rufen möchte. EVERYTHING EVERYWHERE...

Wenn das Blut in Strömen fließt, dann schützt nicht einmal mehr eine FFP2-Maske. Im taiwanesischen Film THE SADNESS vom kanadischen Regisseur Rob Jabbaz begleiten wir das junge Pärchen Kat und Jim durch einen Tag im Pandemiealltag in Taipeh. Der Film spielt in einer Parallelrealität zu unserer...

Jeder halbwegs filmverliebte Mensch weiß, dass eines der heute gefeierten Meisterwerke BLADE RUNNER (1982, R.: Ridley Scott) bei Kritiker:innen und Publikum der Zeit nicht so gut ankam, zumindest wenn man sich die Ticketverkäufe und die gemischten Kritiken des Films bei Release zu Gemüte zieht. Tja, mit...

Wenn man auf Filmfestivals geht, findet man häufig auch Perlen, die man ansonsten in der Flut von Kinoveröffentlichungen verpassen würde. Ein solcher Film ist das finnische BDSM-Erotik-Comedydrama "Dogs Don't Wear Pants". Nach eine stressigen Anreise (Bus verpasst, Taxi von Barcelona nach Sitges usw.) haben wir...