Filmplakat PLAN A

Sondervorführung PLAN A mit anschließender Diskussion – freier Eintritt

Filmvorführung Plan A (2021, Regie: D. und Y. Paz) und anschließende Diskussion mit Monty Ott (Publizist) am 1.6.2022

Eine unfassbare, beinahe unbekannte und wahre Geschichte, die gleichermaßen berührt und schockiert. 1945 plant eine Gruppe Holocaust-Überlebender die größte Racheaktion der Geschichte: Für jeden ermordeten Juden soll ein Deutscher sterben. Doch kurz bevor der erste Giftanschlag ausgeführt werden kann, wird der Plan aufgedeckt. (https://www.camino-film.com/filme/plan-a/)

Im Anschluss an die kostenfreie Vorführung des Films Plan A (2021) diskutieren Marco Siegmund und Monty Ott den Film in Bezug auf den deutschen Erinnerungsdiskurs, Opfernarrative und Schuldabwehr.

Trailer:
https://vimeo.com/680724038
https://www.youtube.com/embed/oLmsuUI8wzY?autoplay=1

“August Diehl spielt grandios! Getrieben und verloren zugleich.”
KINO KINO

PLAN A ist ein aufwühlendes Drama“
Britta Schmeis, epd-film.de

„Ein starker, wichtiger und hinterfragender Film, der dank seiner brillanten Schauspieler um Diehl, seiner unverbrauchten Geschichte und seiner packenden Atmosphäre überzeugt.“
Stefan Bröhl, Tag24.de

„sehr sehenswert“
Krischan Koch, NDR

„Ein großartiger Cast gibt dem essentiellen Thema ein Gesicht.“
Der Freitag

„An ein vergessenes Kapitel der deutschen Nachkriegsgeschichte zu erinnern ist das große Verdienst dieses Films.“
Cinema